Bei unserem Kunden ist als Startseite http://companyweb/ voreingestellt. Nimmt die Mitarbeiterin ihr Laptop mit nach Hause und nutzt dort ihr O2 WLAN, wird ihr natürlich eine Fehlerseite angezeigt, weil companyweb nicht auflösbar ist.

Umleitung von Companyweb zur O2 Suche
Umleitung von Companyweb zur O2 Suche

Problematisch wird es nach der Rückkehr in die Firma: Auch dort wird die O2 Suchseite angezeigt. Löschen des Cache: erfolglos. Neustart: erfolglos.

Die Ursache liegt darin, dass der Internet Explorer 10 alle 301 Redirects im Cache zwischenspeichert. Einzige Lösung, die wir dafür gefunden haben, beschreibt Robert MacLean in seinem Blog. Er schlägt vor, das Tool Fiddler zu installieren und dessen Button “Clear Cache” zu nutzen.

Fiddler

In unserem Test mit Windows 8 und IE 10 war diese Variante erfolgreich.